Leistungen − Konferenzdolmetscher, Konsekutivdolmetscher, Fachübersetzer und mehr in Wien

Logo Universitas - Dolmetschen zertifiziert

Dolmetschen

Konferenzdolmetschen (Simultandolmetschen)

Simultandolmetschen ist die synchrone bzw. zeitgleiche Übertragung des gesprochenen Textes in die Zielsprache mittels einer Simultandolmetsch-Anlage und wird insbesondere auf Veranstaltungen für einen größeren Personenkreis wie zum Beispiel auf Tagungen, Kongressen und Konferenzen eingesetzt. Bei Veranstaltungen mit zwei oder mehr Arbeitssprachen werden dabei Dolmetscher in einer schalldichten Dolmetscherkabine eingesetzt. Diese Art des Dolmetschens erfordert höchste Konzentration und wird nur von professionell ausgebildeten DolmetscherInnen ausgeführt. Aus diesem Grund arbeiten mindestens zwei Dolmetscher pro Sprache in regelmäßig wechselnden Abständen von ca. 20-30 Minuten. Die Konferenzteilnehmer folgen den Verdolmetschungen über ihre Kopfhörer. 

Ein großer Vorteil des Simultandolmetschens ist die Zeitersparnis, geräuschfreie Kulisse und die Kommunikation in mehreren Sprachen. Anders verhält es sich beim Konsekutivdolmetschen.


Flüsterdolmetschen

Das Flüsterdolmetschen ist eine Form des Simultandolmetschens und eignet sich z. B. für Werksbesichtigungen, Rundgänge, Führungen, kleinere Veranstaltungen und erfolgt simultan, also zeitgleich. Das Flüsterdolmetschen wird auch bei Staatsbesuchen angewendet. In der Regel bedarf sie keines größeren technischen Aufwands. 

Ohne technische Hilfsmittel wird maximal für eine bis zwei Personen gedolmetscht In diesem Fall sitzt der Dolmetscher hinter oder zwischen seinen Zuhörern und dolmetscht ihnen sehr leise zu.

Bei der zweiten Variante kommt eine mobile Flüsteranlage (auch Personenführungsanlage bzw. umgangssprachlich Flüsterkoffer oder Flüstertüte genannt) zum Einsatz. Der Dolmetscher führt die mobile Flüsteranlage bei sich und ist somit auch räumlich flexibel.


Konsekutivdolmetschen

Unter Konsekutivdolmetschen versteht man die zeitversetzte Übertragung längerer, bis zu 15-minütigen Redeabschnitte meist anhand von Notizen (mit einer speziellen Notationstechnik) nach dem Vortrag des Originaltextes, wobei der Dolmetscher in direkten Kontakt mit den Gesprächspartnern tritt. Das Konsekutivdolmetschen eignet sich für Veranstaltungen im kleinen Rahmen (Tisch-, Begrüßungsreden, Empfänge oder Pressekonferenzen, etc.), bei denen nur zwei Arbeitssprachen zum Einsatz kommen. Die Zahl der erforderlichen Konsekutivdolmetscher ist vom Schwierigkeitsgrad und der Einsatzdauer abhängig. Wegen der nachträglichen Verdolmetschung ist – im Vergleich zum Simultandolmetschen – etwa die doppelte Zeit einzuplanen. Vorteilhaft beim Konsekutivdolmetschen ist, dass keine Dolmetschkabine bzw. Simultananlage benötigt wird.


Verhandlungsdolmetschen (Gesprächsdolmetschen)

Eine Unterart des Konsekutivdolmetschens ist das Verhandlungs- bzw. das Gesprächsdolmetschen. Hier wird ebenfalls konsekutiv, also zeitversetzt, gedolmetscht. Im Gegensatz zum klassischen Konsekutivdolmetschen wird hier ohne Notizentechnik gearbeitet. Hierbei werden auch keine technischen Hilfsmittel, wie zum Beispiel eine Flüster- oder Dolmetscheranlage, benötigt. Diese Vorgehensweise findet in der Regel im Rahmen von Meetings, Verhandlungen oder Gesprächen statt, bei denen nur ein geringer Personenkreis anwesend ist.


Begleitdolmetschen

Das Begleitdolmetschen ist eine Variante des Verhandlungsdolmetschens. Der Dolmetscher begleitet Sie bei Reisen, Veranstaltungen, Werksbesichtigungen, Führungen oder auf Messen.


Konferenztechnik (Dolmetschtechnikanlagen)

Benötigen Sie die Konferenztechnik (Simultandolmetschtechnik)?

Für Ihre Veranstaltung stellt sich auch die Frage nach der benötigten Konferenztechnik: Simultananlage oder mobile Personenführungsanlage? Wie viele Kopfhörer werden benötigt? Welche Technik ist passend? Soll der Ton der Veranstaltung oder auch der Verdolmetschung mitgeschnitten werden? Zu dieser und weiteren Fragen beraten wir Sie gern. Auf Wunsch organisieren wir in Zusammenarbeit mit einem unserer Partner auch die benötigte Konferenz- und Simultandolmetschtechnik in Zusammenarbeit mit einem unserer Partner für Sie.


Hinweise für Redner

Tipps für die Sprechgeschwindigkeit und den Umgang mit Manuskripten, Präsentationen, Anekdoten und Vorbereitungsmaterial für die Dolmetscher finden Sie hier: 

Universitas Logo - Übersetzen zertifiziert

Übersetzen

Wir übernehmen für Sie die Übersetzung von Texten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten. Um höchste Qualität zu gewährleisten, werden unsere Übersetzungen von Muttersprachlern angefertigt bzw. von einem Sprachmittler der jeweiligen Zielsprache lektoriert. In unserer Arbeit verwenden wir die CAT-Tools, also Programme zur computerunterstützten Übersetzung wie Trados Studio 2015 und Trados Multiterm 2015 zur Erstellung von Glossaren. Somit können wir sicherstellen, dass für Ihre Übersetzungen ein individuelles Kunden-Translation-Memory angelegt wird und, sofern vorhanden, Ihr eigenes Glossar maschinell hinterlegt werden kann.

Neben den allgemeinen Übersetzungen, Untertitelungen und Lektorat bieten wir auch Fachübersetzungen und beglaubigte Übersetzungen in folgenden Fachgebieten an. 

  • Geschäftliches: allgemeine Korrespondenz, Schriftverkehr, Arbeitsbescheinigungen, Arbeitsnachweise, Bilanzen, Geschäftsberichte, Protokolle, Lohnabrechnungen, Finanzberichte, Jahresberichte, Präsentationen, AGB, u.a.
     
  • Technik: Bedienungsanleitungen, Patentschriften, technische Daten, Produktbeschreibungen, Wartungsanleitungen, Benutzerhandbücher, technische Handbücher, Arbeitsbücher und Software, Sicherheitshinweise, Schulungsunterlagen, u.a.
     
  • Privat: Briefe, Gutachten, Zeugnisse, Bewerbungsunterlagen, Diplome, Urkunden, Lebensläufe, Arbeitszeugnisse, u.a.
     
  • Recht: Verträge, Urkunden, Gesetzestexte, Gerichtsbeschlüsse, Gerichtsakten, Strafbefehle, Rechtshilfeersuchen und Formulare, Vernehmungsprotokolle, Klageschriften, u.a.
     
  • Medizin: medizinische Fachliteratur, Diplomarbeiten, Beipackzettel, Vordrucke & Formulare, medizinische Gutachten, Diagnosen, Narkosebelehrung, u.a.
     
  • Werbung: Pressemitteilungen, Flyer & Imagebroschüren, Messekataloge, Webseiten, Fachartikel & Nachrichtentexte, PowerPoint-Präsentationen, Produktanalysen, Produktbeschriftungen, u.a.
AGB für Übersetzungs-DienstleistungenAGB für Dolmetsch-Leistungen